TRIC DB BACnet ist ein Zusatzmodul für TRIC DB PROfessional - SHN+TRIC

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TRIC DB BACnet ist ein Zusatzmodul für TRIC DB PROfessional

TRIC Software > TRIC DB

Mit Einführung von TRIC V6 gibt es auch ein neues TRIC Modul.

Das BACnet-Modul ermöglicht es dem TRIC Anwender, seine Projektierungen nach den gültigen Vorschriften, hinsichtlich BACnet Konformität zu erstellen.

Das bedeutet Grundsätzlich erst einmal, das jeder Physikalische- und auch jeder Kommunikative- bzw. Gemeinsame-Datenpunkt aus den Spalten 1.1-1.5 bzw. 2.1-2.5 der GA-Funktionsliste in einer einzelnen Zeilen projektiert wird.


Ein Beispiel:
Wenn man mal von einer Pumpe ausgeht und diese Pumpe nicht nur einen SB (FR), sondern auch einen BM (RM) und einen SM Datenpunkt hat, wurden bisher alle drei DP in einer Zeile dargestellt.

Mit dem BACnet-Modul ist es nun möglich, das jeder Datenpunkt in einer einzelnen Zeile der GA-Funktionliste dargestellt und hinsichlich der Verarbeitungsfunktionen aus den Spalten 3.1 bis 6.13 genauestens ausprojektiert werden kann.

In der bisherigen Darstellung dieser Datenpunkte in einer Zeile, war es z.B. bisher nicht möglich, die Betriebsstundenerfassung (BS) aus Spalte 3.3 so zu definieren, das klar war, ob der SB die BS Erfassung auslöst oder ob es die BM ist die das tut.
Ausser man hat das in den Bemerkungsspalte 9 nachgetragen.

Selbstverständlich werden mit dem BACnet-Modul auch die projektierten Benutzerschlüssel in den frei zu definierenden Darstellungen, nicht nur in dem Regelschema dargestellt, sondern auch zusätzlich in einer Doppelzeile der GA-Funktionsliste.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü